Judith Harper gespielt von Marin Hinkle

Judith Harper

Judith Harper – später Judith Melnick



Judith Harper ist von der ersten Minute an die Exfrau von Alan. Sie ist eine neurotische Zicke und sich lt. ihren eigenen Aussagen wegen Alan´s Kontrollzwang und dem erstickendem Gefühl von ihm getrennt.

Judith Harper – sexuell ambivalent

Kurz nach der Trennung täuscht Judith Harper vor lesbisch geworden zu sein um Alan nicht wieder in Versuchung zu führen.

Charlie bringt bei der Scheidung von Judith und Alan die richtige Würzung mit rein, da er auch diesmal nicht die Finger von den Frauen lassen kann und mit Alan´s Scheidungsanwältin ein Verhältnis anfängt. Das kann natürlich niemals gut gehen und so gehen sämtliche Forderungen zu gunsten von Judith aus als Charlie seine Beziehung zu der Anwältin noch vor Ende der Scheidungsverhandlungen beendet.Alan verliert so ziemlich alles. Muss das Haus abgeben und unverhältnismäßig hohe Alimente zahlen. Diese kommen dann während der ganze Serie öfters mal zur Sprache.. 😉

Judith Harper hat kein gutes Verhältnis zu Charlie und seinem freizügigem Leben. Judith´s Eltern glauben sogar das Judith selbst alles kaputt gemacht hat und nur sie allein an der Scheidung von Alan schuld habe.

Ab der vierten Staffel von TWO and a half MEN ist Judith Harper mit dem Kinderarzt Herb Melnick zusammen und heiratet diesen dann auch.


In der sechsten Staffel trennt sich Judith für kurze Zeit von Herb und schläft mit Alan. Später bringt Judith Harper ein weiteres Kind zur Welt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.